Responsive image

A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau


Das A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau ist der größte Gesundheitsversorger in Oberkärnten. Mit mehr als 500 Beschäftigten, 210 Betten, über 12.500 stationär aufgenommenen und 50.000 ambulant behandelten Patientinnen und Patienten pro Jahr ist das Haus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Jobmotor für die Stadt Spittal/Drau. Die Unternehmenskultur ist gekennzeichnet durch klare Strukturen, unbürokratische Entscheidungsfindung, Eigeninitiative, schnelle Übertragung von Eigenverantwortung und Leistungsorientierung. Der freundliche, respektvolle Umgang im Haus miteinander ist gelebte Kultur und trägt wesentlich zur familiären Atmosphäre im Haus bei.

Alle offenen Stellen anzeigen

Physiotherapeut/in ambulante geriatrische Remobilisation

2,673.47€ / Pro Monat Vollzeit, DienstverhältnisBillrothstraße 1, 9800 Spittal an der Drau21 Besuche4 Bewerbungen
2,673.47€ / Pro Monat
Vollzeit, Dienstverhältnis
Billrothstraße 1, 9800 Spittal an der Drau
21 Besuche
4 Bewerbungen


Zur Auswahl hinzufügen
Bewirb dich jetzt

Stellenanzeigen Beschreibung


Das A.ö. Krankenhaus Spittal/Drau ist als moderner, zukunftsorientierter Gesundheitsversorger immer offen für neue Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und besetzt die Stelle eines Physiotherapeuten/einer Physiotherapeutin im Bereich ambulante geriatrische Remobilisation.

Wir bieten ein Arbeitsumfeld mit top-moderner technischer Ausstattung, beste Aus- sowie Weiterbildungsmöglichkeiten und ermöglichen damit Leistungen auf höchstem Niveau. Wir sind ein verlässlicher Arbeitgeber für Menschen, die einen anspruchsvollen Job mit bester Lebensqualität verbinden wollen. Deshalb ermöglichen wir ein familienfreundliches Umfeld, achten auf eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit und leben ein respektvolles, offenes Miteinander im gesamten Haus – und das in einer der lebenswertesten Regionen Österreichs, die viele attraktive Möglichkeiten zur individuellen Freizeitgestaltung in den Bereichen Sport, Kultur und erholsamer Genuss bietet.


Tätigkeitsbeschreibung

Ihre Aufgaben:

Eigenverantwortliche Übernahme folgender Aufgaben unter Berücksichtigung des physiotherapeutischen Prozesses bei unfallchirurgischen, orthopädischen geriatrischen Patientinnen/Patienten:

  • Fachspezifische Befunderhebung mittels standardisierter Assessmentinstrumente zur Feststellung der Mobilität und Motilität
  • Rückgewinnung, Erhaltung und Verbesserung körperlicher Funktionen einschließlich der Reduktion bzw. Beseitigung von Schmerzen
  • Behandlung struktureller Schädigungen als Voraussetzung zur Wiedererlangung einer selbständigen Lebensführung, insbesondere im Bereich der Mobilität inkl. Sturzprophylaxe
  • Anwendung verschiedener bewegungstherapeutischer Behandlungskonzepte und -techniken

Qualifikationen

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium für Physiotherapie
  • Soziale Kompetenz (sachliches Kommunikationsvermögen, patientenorientierte Denk- und Handlungsweise)
  • Methodenkompetenz (strukturierte, präzise Arbeitsweise, fachliche Entscheidungen treffen)
  • Personalkompetenz (Zuverlässigkeit, Einsatzfreude, selbstreflektierendes Verhalten)
  • Führerschein der Klasse B.

Persönlichkeit

Wir erwarten uns, dass fundierte Grundlagen und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse verbunden mit wertschätzendem, respektvollem Umgang eingesetzt werden.



Wir bieten

  • Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung eines innovativen neuen Versorgungskonzeptes
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (auch Teilzeit möglich)
  • Berufliche und persönliche Entfaltungsmöglichkeiten in einer modernen Krankenanstalt
  • Kollegiales Miteinander in familiärer Atmosphäre




Zusätzliches Bild





Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Mehr|Akzeptieren